iStock-969806494_CR_iStock_Markus-Wegmann_mgo_20-02-24-04_2121x1414_300

Baustellen

Hinweis der Verkehrsbehörde: Verkürzte Linksabbiegespur in der Wenigumstädter Str. (Kreisstraße AB 3), Ortsteil Pflaumheim

Da regelmäßig die vorhandene Linksabbiegespur in der Wenigumstädter Str. auf Höhe der Bushaltestelle (Einmündung Hochzeitstraße) dazu genutzt wird, um verbotswidrig den dort haltenden Bus durch Nutzung der Gegenfahrbahn (an der Querungshilfe vorbei) zu überholen, wurde in Absprache mit der Kreisstraßenverwaltung des Landratsamtes Aschaffenburg, der Polizei Aschaffenburg und dem Markt Großostheim die Linksabbiegespur bis auf weiteres teilweise gesperrt.

Das Linksabbiegen von der Wenigumstädter Str. in die Hochzeitstraße ist weiterhin möglich.

Wir bitten die Bevölkerung um entsprechende Beachtung.

Vollsperrung Hermann-Löns-Straße

Die Hermann-Löns-Straße wird im Bereich der Hs. Nr. 3 voraussichtlich ab Freitag, den 05.04.2024 bis voraussichtlich Mitte Mai wegen Aufstellung eines Baukrans, eines Containers und eines Baugerüstes voll gesperrt. Der gesperrte Bereich kann über die Adalbert-Stifter-Straße, die Schaafheimer Straße (Kr AB3) und den Batholomäusweg umfahren werden.

Die betroffenen Anwohner und Anlieger werden gebeten, rechtzeitig Fahrzeuge sowie Mülltonnen für die Sammlungen aus dem gesperrten Bereich herauszufahren bzw. herauszustellen.

Wir bitten um Verständnis, dass es zu Behinderungen kommen kann.

Sperrung Hermann-Löns-Straße

Vollsperrung Rudelzauer Straße

Die Rudelzauer Straße wird ab Montag, den 04.03.2024, bis voraussichtlich Ende Mai Zug um Zug an den Einmündungen Bernhauer Straße, Am Eckpfad, Bettgesgraben und Im Grubenstück wegen Straßenumbau und Reparatur an der Trinkwasserleitung voll gesperrt.

Die Arbeiten an den einzelnen Einmündungsbereichen werden – voraussichtlich für die Dauer von jeweils ca. 10 Tagen – nacheinander durchgeführt.

Bei Sperrung des Bereichs Nr. 1 (Bernhauer Straße) erfolgt die Umleitung über den Bettgesgraben. Bei Sperrung des Bereichs Nr. 2 (Am Eckpfad) wird der Verkehr wechselseitig geführt, sodass der Anliegerverkehr ungehindert fließen kann. Bei Sperrung des Bereichs Nr. 3 (Einfahrt Tegut) wird eine Behelfszufahrt aus Richtung Mömlinger Straße errichtet. Bei Sperrung des Bereichs Nr. 4 (Bettgesgraben) erfolgt die Umleitung über die Bernhauer Straße. Bei Sperrung der Bereiche Nr. 5-7 (Im Grubenstück) wird der Verkehr wechselseitig geführt, sodass die Anlieger ungehindert angedient werden können.

Soweit rechtzeitig absehbar, werden die einzelnen Sperrbereiche zu gegebener Zeit noch mal gesondert angekündigt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Friedhof in dieser Zeit uneingeschränkt von der Mömlinger Straße (Kr AB 1) aus angefahren werden kann.

Die betroffenen Anwohner und Anlieger werden gebeten, rechtzeitig Fahrzeuge sowie Mülltonnen für die Sammlungen aus dem gesperrten Bereich herauszufahren bzw. herauszustellen.

Wir bitten um Verständnis, dass es zu Behinderungen kommen kann.

Sperrung Rudelzauer Straße

Vollsperrung Dürrbach und Breitfeldstraße

Der Wirtschaftsweg entlang des Dürrbachs wird zwischen dem Wartturmweg und der „Muttergottes am Trieb“ voraussichtlich ab Montag, den 04.03.2024 bis voraussichtlich zum Jahresende zur Herstellung der Ortsumgehungsstraße Pflaumheim voll gesperrt.

Zudem wird die Breitfeldstaße in dem Teilabschnitt zwischen Ortsausgang Pflaumheim und der Einmündung Ringheimer Mühlstraße voraussichtlich ab Montag, den 11.03.2024 bis voraussichtlich zum Jahresende voll gesperrt. Es wird darauf hingewiesen, dass demnach eine Durchfahrt aus bzw. in Richtung Pflaumheim nicht mehr möglich ist.

Wir bitten um Verständnis, dass es zu Behinderungen kommen kann.

Sperrung Breitfeldstraße Wartturmweg

Frau Sabrina Christ

Straßenverkehr

eMail: 

Telefon: +49 6026/5004-5560

Telefax: +49 6026/5004-9139