Druckansicht

Leistungen

Leistung: Landespflegegeld; Beantragung



Pflegebedürftige Menschen können Landespflegegeld beantragen bzw. es kann für sie Landespflegegeld beantragt werden.


Das Landespflegegeld ist eine freiwillige Leistung des Freistaats Bayern. Damit unterstützt die Bayerische Staatsregierung pflegebedürftige Menschen auf ganz besondere Weise: Mit dem Geld können sie sich selbst etwas Gutes oder den Menschen, die sich täglich um Sie kümmern, eine Anerkennung zukommen lassen. Die Entscheidung über die Verwendung des Geldes obliegt den pflegebedürftigen Menschen.

Das Landespflegegeld beträgt 1.000 Euro im Jahr und soll das Selbstbestimmungsrecht der pflegebedürftigen Menschen über die Gestaltung ihres Alltags hinaus stärken. Es dient nicht der Deckung des notwendigen pflegerischen Bedarfs, von Teilhabebedarfen oder der Existenzsicherung und wird deshalb nicht auf Leistungen zur Deckung des pflegerischen Bedarfs und von Teilhabebedarfen sowie auf existenzsichernde Sozialleistungen angerechnet.

Das Landespflegegeld wird einkommensunabhängig gewährt. Es ist steuerfrei.


Voraussetzungen

Landespflegegeld erhalten Pflegebedürftige, die

  • mit ihrer alleinigen Wohnung oder Hauptwohnung (Hauptwohnsitz) im Freistaat Bayern gemeldet sind und
  • an mindestens einem Tag des jeweiligen Pflegegeldjahres in einem Umfang von mindestens Pflegegrad 2 pflegebedürftig waren, unabhängig davon, ob sie zuhause oder in einem Pflegeheim leben und
  • einen entsprechenden Antrag stellen.

Pflegegeldjahr ist der Zeitraum vom 1. Oktober eines Jahres bis zum 30. September des Folgejahres.


Fristen

Der Antrag ist bis zum Ablauf von drei Monaten nach dem Ende des jeweiligen Pflegegeldjahres (1. Oktober eines Jahres bis zum 30. September des Folgejahres) einzureichen.

Zur Fristwahrung kann der Antrag auch unvollständig oder formlos (nicht per E-Mail) gestellt werden.

Beachten Sie bitte:

Wenn Ihnen bereits Landespflegegeld bewilligt wurde, müssen Sie keinen neuen Antrag auf Landespflegegeld stellen. Der Erstantrag wirkt für die folgenden Pflegegeldjahre fort, solange er nicht zurückgenommen wird.


Kosten

keine


Formulare

Antrag auf Landespflegegeld
Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld
Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld – Anschrift
Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld – Bankverbindung
Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld – Herabstufung/Wegfall Pflegegrad
Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld – Name
Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld – Sorgerecht
Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld – Vertretungsregelung / „Abweichender Antragsteller“
Vollmacht für Änderungsformular Bayerisches Landespflegegeld


Online Verfahren

Landespflegegeld - Online-Antrag

Sie können das Landespflegegeld auch online beantragen. Für die Online-Antragstellung müssen Sie sich über die BayernID mit dem neuen Personalausweis registrieren bzw. anmelden. Dazu benötigen Sie den neuen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion, ein Kartenlesegerät und die AusweisApp2.

Landespflegegeld - Online-Antrag

Sie können das Landespflegegeld auch online beantragen. Für die Online-Antragstellung müssen Sie sich über die BayernID mit dem neuen Personalausweis registrieren bzw. anmelden. Dazu benötigen Sie den neuen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion, ein Kartenlesegerät und die AusweisApp2.

Landespflegegeld - Online-Antrag

Sie können das Landespflegegeld auch online beantragen. Für die Online-Antragstellung müssen Sie sich über die BayernID mit dem neuen Personalausweis registrieren bzw. anmelden. Dazu benötigen Sie den neuen Personalausweis mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion, ein Kartenlesegerät und die AusweisApp2.


Rechtsgrundlagen

Bayerisches Landespflegegeldgesetz (BayLPflGG)
Bayerisches Landespflegegeldgesetz (BayLPflGG)
Bayerisches Landespflegegeldgesetz (BayLPflGG)


Weiterführende Links

Landespflegegeld
Landespflegegeld
Landespflegegeld


Stand

19.10.22


Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Landesamt für Pflege (siehe BayernPortal)