Druckansicht

Leistungen

Leistung: Rentnerkrankenversicherung; Beantragung eines Zuschusses



Rentnerinnen und Rentner, die freiwillig oder privat versichert sind, können einen Beitragszuschuss beantragen.


Bezieher einer Versicherten- oder Hinterbliebenenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung sowie von (vorzeitigem) Altersgeld, Hinterbliebenengeld oder Landabgaberente der Alterssicherung der Landwirte sind in der Regel gesetzlich krankenversichert, soweit sie nicht als Arbeitnehmer oder nach anderen gesetzlichen Bestimmungen versicherungspflichtig sind. Dies gilt auch für Rentenantragsteller  vom Tag der Antragstellung an; die zunächst von ihnen selbst zu entrichtenden Beiträge werden im Falle der Rentenbewilligung für die Zeit vom Beginn der Leistung an zurückerstattet. Bei bestimmten Voraussetzungen können Rentenantragsteller auch beitragsfrei sein.

Rentenbezieher, die infolge einer freiwilligen Versicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung oder bei einem privaten Versicherungsunternehmen versichert sind, erhalten in der Regel auf Antrag vom zuständigen Träger der Rentenversicherung einen Beitragszuschuss.

Quelle: Sozial-Fibel, 21.10.2022


Formulare

Antrag auf Zuschuss zur Krankenversicherung nach § 106 SGB VI
Antrag auf Zuschuss zur Krankenversicherung nach § 106 SGB VI
Antrag auf Zuschuss zur Krankenversicherung nach § 106 SGB VI


Rechtsgrundlagen

§ 106 Sozialgesetzbuch VI (SGB VI)
§ 106 Sozialgesetzbuch VI (SGB VI)
§ 106 Sozialgesetzbuch VI (SGB VI)


Weiterführende Links

Hilfe für Rentner: Zuschuss zur Krankenversicherung
Hilfe für Rentner: Zuschuss zur Krankenversicherung
Hilfe für Rentner: Zuschuss zur Krankenversicherung


Verwandte Themen

Fremdrente; Informationen zur Beantragung
Fremdrente; Informationen zur Beantragung
Fremdrente; Informationen zur Beantragung
Fremdrente; Informationen zur Beantragung


Stand

22.10.22


Redaktionell verantwortlich

Zentrale Redaktion BayernPortal (siehe BayernPortal)