Druckansicht

Leistungen

Leistung: Kuren für Sozialhilfeempfänger; Informationen




Die Kosten für Kuren in der Sozialhilfe werden übernommen, wenn kein anderer Sozialleistungsträger vorrangig verpflichtet ist und wenn sie nicht aus eigenen Mitteln getragen werden können (Gesundheitsvorsorge, Krankenhilfe, Behindertenerholung).

Sozialhilfeverwaltungen bei den Landratsämtern und kreisfreien Städten


Rechtsbehelf

Widerspruch, sozialgerichtliche Klage


Verwandte Themen

Behindertenerholung; Informationen
Sozialhilfe; Informationen
Kuren für Krankenversicherte; Informationen
Kuren für Unfallverletzte; Informationen
Kuren für Rentenversicherte; Informationen
Sozialhilfe; Beantragung von Hilfe zur Gesundheit


Stand

25.04.22


Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)