Druckansicht

Leistungen

Leistung: Förderschule; Informationen über schulvorbereitende Einrichtungen



Schulvorbereitende Einrichtungen zielen darauf ab, Kinder schon im Vorschulalter ihrem sonderpädagogischen Förderbedarf entsprechend zu fördern und sie gezielt auf den Schulbesuch und ein erfolgreiches schulisches Lernen vorzubereiten, sofern sie die notwendige Förderung nicht in anderen, außerschulischen Einrichtungen (z.B. Kindergärten) erhalten.


Schulvorbereitende Einrichtungen (SVE) sind organisatorisch den Förderschulen angegliedert. Zuständig ist jeweils die SVE an einer Förderschule, die den entsprechenden Förderschwerpunkt anbietet. Im Anschluss an die SVE kann das Kind an der Grundschule oder einer entsprechenden Fördereinrichtung eingeschult werden.


Rechtsgrundlagen

Art. 22 Bayerisches Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG)
Art. 22 Bayerisches Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG)
Art. 22 Bayerisches Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG)


Verwandte Themen

Förderschule; Informationen über Hilfen nach Förderschwerpunkt
Förderschule; Informationen über Hilfen nach Förderschwerpunkt
Förderschule; Informationen über Hilfen nach Förderschwerpunkt
Förderschule; Informationen über Hilfen nach Förderschwerpunkt


Stand

02.09.21


Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (siehe BayernPortal)