Druckansicht

Aktuelle Tiefbaumaßnahmen

Straßenbeleuchtung jetzt noch energieeffizienter und klamschonender

Der Markt Großostheim hat die Straßenbeleuchtung im Laufe des Jahres 2023 in der gesamten Marktgemeinde einschließlich aller Ortsteile komplett auf moderne und sparsame LED-Technik umgestellt.

 

Die Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) hat die konventionellen Leuchten abgebaut und mit modernen, hocheffizienten LED–Leuchten ersetzt. An 1.321 Brennstellen im gesamten Gemeindegebiet wurden LED-Leuchten der Firma Schreder aus der Leuchtenfamilie „Teceo“ mit einer warmweißen Lichtfarbe von 3000 Kelvin verbaut.

 

Zur weiteren Optimierung der Energieeinsparung werden die neuen Leuchten zusätzlich in der Zeit von 20-23 Uhr auf 70% und in der Zeit von 23-05 Uhr auf 50% ihrer Nennleistung gedimmt. Dies beeinflusst die Lichtleistung optisch kaum wahrnehmbar, so dass trotzdem die ganze Nacht durchgängig für eine ausreichende Beleuchtung gesorgt ist.

 

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik ist nicht nur eine Investition in den Klimaschutz, sondern entlastet auch in nicht unerheblichem Umfang die kommunale Kasse: Mit den neuen Leuchten spart der Markt Großostheim jährlich rd. 520.000 Kilowattstunden, was einer Energieeinsparung von rund 88 % entspricht. Ganz „nebenbei“ wird der Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid (CO2) um rund 271 Tonnen pro Jahr reduziert.

 

Die Modernisierungsmaßnahme kostete knapp 608.000 € und ist im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesumweltministerium mit einer Zuwendung von 30% gefördert. Dadurch amortisiert sich die gesamte Maßnahme in knapp 4 Jahren.

 

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.