Druckansicht

Leistungen

Leistung: Kreiskasse; Örtliche Kassenprüfung



Das Rechnungsprüfungsamt führt im Auftrag des Landrats die örtliche Kassenprüfung durch.


Die örtliche Kassenprüfung obliegt dem Landrat. Er bedient sich des Rechnungsprüfungsamts. Das Rechnungsprüfungsamt prüft die ordnungsgemäße Erledigung der Kassengeschäfte, die ordnungsgemäße Einrichtung der Kassen und das Zusammenwirken mit der Verwaltung.


Rechtsgrundlagen

Art. 89 Landkreisordnung für den Freistaat Bayern (Landkreisordnung - LKrO)

Örtliche Prüfungen
Art. 90 Landkreisordnung für den Freistaat Bayern (Landkreisordnung - LKrO)
Rechnungsprüfungsamt
Art. 92 Landkreisordnung für den Freistaat Bayern (Landkreisordnung - LKrO)
Inhalt der Rechnungs- und Kassenprüfungen


Verwandte Themen

Kreis- und Gemeindekasse; Kassengeschäfte
Kreis- und Gemeindekasse; Kassengeschäfte
Kreis- und Gemeindekasse; Kassengeschäfte
Kreis- und Gemeindekasse; Kassengeschäfte


Stand

24.01.22


Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (siehe BayernPortal)