Druckansicht

Leistungen

Leistung: Brandschutz von baulichen Anlagen; Vollzug der Bauvorschriften



Für den Vollzug baurechtlicher Bestimmungen ist die jeweilige untere Bauaufsichtsbehörde zuständig.


Die Bayerische Bauordnung (BayBO) und ihre Sonderbauv die auf ihrer Grundlage erlassenen Verordnungen wie z.B.

 

  • die Garagen- und Stellplatzverordnung (GaStellV),
  • die Versammlungsstättenverordnung (VStättV),
  • die Beherbergungsstättenverordnung (BStättV) oder,
  • die Verkaufsstättenverordnung (VkV) oder
  • die Feuerungsverordnung (FeuV)
  • enthalten Bauvorschriften, die im Falle eines Brandes
  • für Personen Flucht- und Rettungsmöglichkeiten ermöglichen,
  • tragende Bauteile ausreichend lange vor dem Einsturz bewahren,
  • die Ausbreitung des Brandes innerhalb großer Gebäude und auf andere Gebäude verhindern

sollen.


Für den Vollzug baurechtlicher Bestimmungen ist die jeweilige untere Bauaufsichtsbehörde zuständig.


Rechtsgrundlagen

Bayerische Bauordnung (BayBO)
Verordnung über den Bau und Betrieb von Garagen sowie über die Zahl der notwendigen Stellplätze (GaStellV)
Verordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten (Versammlungsstättenverordnung - VStättV)
Verordnung über den Bau und Betrieb von Beherbergungsstätten (Beherbergungsstättenverordnung - BStättV)


Weiterführende Links

Allgemeine Informationen zum Baurecht
Allgemeine Informationen zum Baurecht
Allgemeine Informationen zum Baurecht


Verwandte Themen

Brandschutz; Durchführung von Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz
Brandschutz; Durchführung von Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz
Brandschutz; Durchführung von Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz
Brandschutz; Durchführung von Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz


Stand

01.08.21


Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (siehe BayernPortal)