Druckansicht

Grundstücksangebot

Hauptstraße 23 OT Wenigumstadt

Der Markt Großostheim veräußert auf Grundlage des Marktgemeinderatsbeschlusses vom 26.09.2019 das Anwesen Hauptstraße 23 im OT Wenigumstadt, Fl.Nr. 194 mit einer Grundstücksfläche von 350 m².



Das unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus umfasst eine Grundfläche von ca. 236 m² (EG, OG, DG). Der unter dem hinteren Hausteil liegende Kriechkeller wurde hierbei nicht berücksichtigt. Die Wohnfläche (BGF) beträgt ca. 120 m² (EG/OG).

Auf dem Anwesen sind noch Reste einer Scheune vorhanden (im Wesentlichen Erdgeschossmauerwerk mit Vorbau.) Um diesen Grundstücksteil in Zukunft angemessen nutzen zu können, sind hier weitere Restabbruch-/Rückbaumaßnahmen erforderlich. Die nicht bebaute Grundstücksfläche ist als einfache Hoffläche angelegt. Die Gebäude sind geräumt. Bewegliche Sachen sind nicht vorhanden und werden nicht mitveräußert.

Eine Besichtigung des Grundstücks und des Wohnhauses ist nach Absprache möglich.

Als Mindestgebot wird ein Preis in Höhe von 45.000,- € angesetzt. Das Grundstücksexposé mit Hinweisen zum Umfang des schriftlich abzugebenden Angebotes ist im Rathaus des Marktes Großostheim erhältlich sowie auf der gemeindlichen Hompage unter nachstehendem Link abrufbar:

 

Schriftliche Angebote werden bis zum 23.01.2020 an den Markt Großostheim, Schaafheimer Straße 33, 63762 Großostheim, erbeten. Unter der Telefon-Nr. 06026/5004-5510 sind weitere Auskünfte erhältlich.

Der Marktgemeinderat wird die Vergabeentscheidung nach der Wertung der Kaufpreisangebote und dem vorgesehenen Nutzungskonzept treffen.