Druckansicht

Aus der Verwaltung

06.02.2019 10:04

Stellenausschreibungen


Der Markt Großostheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Meister für Bäderbetriebe
oder
Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ihre Aufgaben
-    Schichtführung im Frei- und Hallenbad
-    Aufsichtsdienste und Betreuung der Badegäste
-    Pflege und Instandhaltung der Bäder einschließlich der technischen
     Anlagen
-    Vornahme von Kleinstreparaturen

Wir erwarten
-    Abgeschlossene Ausbildung als Meister oder Fachangestellter für
     Bäderbetriebe
-    Nachweis über das Rettungsschwimmerabzeichen in Silber
-    Sicherer Umgang mit Standartsoftware (MS Office)
-    Handwerkliche Fähigkeiten
-    Hohes Engagement, Flexibilität, hohe Belastbarkeit und
     Leistungsbereitschaft, ausgeprägter Teamgeist, wirtschaftliches Denken,
     Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
-    Führerschein der Klasse B
-    Hohe Flexibilität mit der Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und
     Feiertagen
-    Bereitschaft zur Ableistung von Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

Wir bieten
-    Einen unbefristeten Arbeitsplatz, wahlweise in Voll- oder Teilzeit mit
     ganzjähriger Beschäftigung in Frei- und Hallenbad
-    Die Möglichkeit, die Fortbildung zum Meister für Bäderbetriebe zu machen
-    Eine Bezahlung nach TVöD in Abhängigkeit zu den persönlichen

Voraussetzungen
-    Eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit
-    Eine umfassende Einarbeitung in Ihre Tätigkeiten

Schriftliche Bewerbungen mit einem aussagekräftigen Lebenslauf bitten wir bis zum 25.02.2019 an den Markt Großostheim, Personalamt, Schaafheimer Str. 33, 63762 Großostheim zu richten. Für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme erreichen Sie uns unter Tel. 06026/50045120, fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Kühnlein unter 0173/3487072.

Bewerbungen per E-Mail können Sie zusammengefasst in einer pdf-Datei mit maximal 3 MB an folgende Adresse senden: personalamt@grossostheim.de
Bitte legen Sie keine Originale und Bewerbungsmappen vor. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Alle Unterlagen werden nach einer Frist von 6 Monaten nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 8 Bundesgleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt.




Der Bauhof des Marktes Großostheim betreut öffentliche Gebäude, Straßen, Wege und Plätze, öffentliche Grünflächen, Außenanlagen von Schulen und Kindergärten, Sport und Spielplätze, Bäume sowie Friedhöfe. Für die Mitarbeit im Bauhof suchen wir für den Zeitraum vom 01.04.2019 bis 30.09.2019 Saisonarbeitskräfte.

Das Aufgabengebiet in den Bereichen Bauhof/Grünpflege umfasst:
-    Mitarbeit in einem Arbeitsteam bei allen gärtnerischen Tätigkeiten in der
     Pflege, Unterhaltung und Entwicklung von öffentlichen Grünanlagen sowie
     von Straßenbegleitgrün
-    Mitarbeit bei der Durchführung aller gärtnerischen Arbeiten an Gehölzen
     und auf Rasenflächen, ferner Reinigungs- und
     Wildkrautbeseitigungsmaßnahmen, Mähtätigkeiten
-    Mitarbeit bei Pflasterarbeiten, Wegebauarbeiten, vegetationstechnischen
     Arbeiten
-    Führen vom Lkw mit 18 bis 26 t inkl. Ladekran
-    Führen von Fahrzeugen, Maschinen und Spezialgeräten
     (Kommunaltraktoren, Erdbaumaschinen, Straßenkehrmaschinen,
     Container-Fahrzeug)       

Wir erwarten:
-    Handwerkliches Geschick, gutes technisches Verständnis für Fahrzeuge,
     Maschinen und Geräte.
-    Hohes Engagement, Flexibilität, hohe Belastbarkeit und
     Leistungsbereitschaft, ausgeprägter Teamgeist.
-    Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie
     Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern.
-    Abgeschlossene Berufsausbildung im Bau- bzw. Baunebengewerbe oder
     Erfahrung in der Pflege und Unterhaltung von Grünanlagen ist von Vorteil
-    Führerschein der Klasse C, vorzugsweise CE

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVÖD). Die Vergütung erfolgt nach EG 3 TVÖD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach den Maßgaben des § 8 Bundesgleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte zu Ihrem künftigen Arbeitsbereich erteilt Ihnen gerne Herr Gasper, Telefon 06026/5004-5820.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 25.02.2019 an: Markt Großostheim, Personalamt, Schaafheimer Str. 33, 63762 Großostheim.

Bitte legen Sie keine Originale vor. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Alle Unterlagen werden nach einer Frist von 6 Monaten nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.