Druckansicht

Aus der Verwaltung

28.09.2021 11:30

Pfand statt Müll – Mehrwegsysteme für Essen und Kaffee to go


Das Landratsamt Aschaffenburg, Klimaschutzmanagement, informiert:

Pfand statt Müll – Mehrwegsysteme für Essen und Kaffee to go

 

Informationsveranstaltung zur Einführung eines Mehrweg-Pfandsystems in Landkreis und Stadt Aschaffenburg am Mittwoch, 13.10.2021, 15 Uhr - Online-Veranstaltung, mit Anmeldung

Die Online-Veranstaltung richtet sich an Bäckereien, Konditoreien, Metzgereien, Gastronomiebetriebe und Imbisse, sowie alle, die an dem Thema „Mehrweg statt Einweg“ interessiert sind.

 

Nach einem kurzen Überblick über die kommenden Verbote von Einwegverpackungen und die ab 2023 geltende Mehrweg-Pflicht für die Gastronomie, stellen die drei Anbieter Recup I Rebowl, reCIRCLE und Vytal ihre Mehrwegsysteme vor. Im Anschluss werden Fragen der Teilnehmenden beantwortet.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet digital über WEBEX statt. Sie können per Computer, Laptop, Tablet, Smartphone oder Telefon an der Videokonferenz teilnehmen. Um den Zugangslink zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Andreas Hoos, Klimaschutzmanager des Landkreises Aschaffenburg, per E-Mail unter klimaschutz@lra-ab.bayern.de oder unter der Telefonnummer 06021 394-313.

Ansprechpartner / Anmeldung zur Online-Veranstaltung: Andreas Hoos, Klimaschutzmanager im

Landratsamt Aschaffenburg, Tel. 06021 394-313, E-Mail klimaschutz@lra-ab.bayern.de,

www.klimaschutz-ab.de