Druckansicht

Aus der Verwaltung

12.09.2022 10:58

Flurneuordnung Stockstadt a. Main 5


Bekanntmachung und Ladung

 

Das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken hält

 

am Dienstag, 18. Oktober 2022, um 19.30 Uhr,
in der Aula der Mittelschule Stockstadt a. Main,
Adalbert-Stifter-Straße 2, 63811 Stockstadt a. Main

 

eine

 

Informationsversammlung nach § 5 Flurbereinigungsgesetz

 

über die Durchführung eines Verfahrens nach dem Flurbereinigungsgesetz

zur Flurneuordnung in Stockstadt a. Main ab.

 

Hierzu werden alle Bürger eingeladen, die in dem betreffenden Gemeindegebiet, das ist nördlich von Stockstadt a. Main entlang der Gersprenz in den Flurlagen Flußwiesen, Dornstrauch und Heimich, Grundeigentum haben.

 

Die Ladung richtet sich auch an die Bürger und Grundeigentümer, die keine Landwirte sind, sowie die Pächter landwirtschaftlicher Flächen.

 

Da die Neuordnung der genannten Flurlagen durch die Ländliche Entwicklung von erheblicher Bedeutung ist, liegt es in ihrem Interesse, an der Informationsversammlung teilzunehmen.

 

In der Versammlung wird insbesondere über Sinn und Zweck des Verfahrens, die geplanten gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen, über die voraussichtlich anfallenden Kosten und deren Finanzierung sowie über das voraussichtliche Verfahrensgebiet aufgeklärt.

 

Für eine Aussprache besteht ausreichend Gelegenheit.

 

Zu der Versammlung sind auch das Landratsamt Aschaffenburg, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt, das Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg und die landwirtschaftliche Berufsvertretung eingeladen um über die in ihren Fachbereich fallenden Maßnahmen während des Verfahrens Aufschluss zu geben.

 

Würzburg, 06.09.2022

 

gez. Reiner Väth

Baurat