Druckansicht

Aus der Verwaltung

23.11.2023 10:00

Fläche für Kinderbetreuungsplätze in Großostheim gesucht


Ausgangslage:

Zur Sicherstellung der Betreuung von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren sucht der Markt Großostheim ein Bestandsgebäude zur Miete mit einer nutzbaren Fläche von ca. 740 m² und einer Außenspielfläche.

Der Vermieter sollte bereit sein, das vorhandene Gebäude entsprechend den Bedürfnissen der Betreuung anzupassen.

 

Der Mietvertrag sollte folgende Bedingungen erfüllen:

  • Mietbeginn nach Fertigstellung
  • Mietzahlungsbeginn nach Fertigstellung, unter der Voraussetzung, dass die Kinder zu diesem Zeitpunkt in der Kita betreut werden können
  • Festlaufzeit für 10 Jahren inkl. einer Verlängerungsoption von zweimal 5 Jahren, danach läuft er auf unbestimmt Zeit mit einer Kündigungsfrist von 12 Monaten jeweils zum 31. Juli eines weiteren Jahres. Bei mehrgruppigen Kindertagesstätten muss eine Kündigung mindestens zwei Jahre vorher angekündigt werden.
  • Mietzins 7,00 €/m² (Förderfähigkeit nach FAZR gegeben)
  • Es wird eine Wertsicherungsklausel für einen Inflationsausgleich nach dem Verbraucherpreisindex für Nettokaltmiete und Nebenkosten in Deutschland vereinbart.
  • Die Herrichtung des Objektes erfolgt gemäß Raumbuch und entsprechenden Bauplänen, die mit dem Bereich Soziales sowie der Bautechnik des Marktes Großostheim abgestimmt sind, unter Berücksichtigung von Leistungsbeschreibung Planung und Bau sowie auf der Grundlage der bauordnungsrechtlichen Genehmigungen
  • Die Bauunterhaltung etc. obliegt dem Vermieter (Wartung, Unterhaltung und Verkehrssicherung für die Spielgeräte auf der Außenspielfläche kann der Vermieter / der Vermieterin auf den Mieter/die Mieterin vertraglich übertragen)
  • Schönheitsreparaturen obliegen dem Mieter / der Mieterin
  • Kleinreparaturen obliegen dem Vermieter / der Vermieterin
  • Winterdienst obliegt dem Vermieter / der Vermieterin
  • Untervermietung ist nur mit Zustimmung des Vermieters / der Vermieterin zulässig
  • Bei Beendigung ist das Mietobjekt geräumt und besenrein zu übergeben (keine Renovierungsarbeiten)

 

Zeitpunkt einer Betriebsaufnahme:

Die Einrichtung soll bestenfalls zum 01.09.2024 den Betrieb aufnehmen können.

 

Wohin mit dem Angebot?

Bitte senden Sie Ihr Angebot an soziales@grossostheim.de. Wir müssen die Geeignetheit eines Angebotes anschließend mit der Kindergartenfachaufsicht sowie der Bauaufsicht hinsichtlich der Genehmigungsfähigkeit abstimmen.

 

Angebotsfrist

Wir freuen uns über Ihre Angebot bis zum 08.01.2024

 

Sie haben Rückfragen?

  • Zu den kindergartenfachlichen Fragen können Sie sich an unsere Frau Plha unter tel. 06026/5004-5180 oder soziales@grossostheim.de wenden.
  • Zu den vertraglichen Fragen bzgl. der Vermietung und der baurechtlichen Genehmigungsfähigkeit können Sie sich an unseren Herrn Haas unter Tel. 06026/5004-5510 oder bauverwaltung@grossostheim.de wenden.